Gottesdienst auf TeleZüri, 20.8

Aus "Jenseits der Reise" (Foto: Matthias Wolf)
đŸŒđŸŽ„đŸ™ Erleben Sie das Fernweh von Daheimgebliebenen in einem einzigartigen Film-Gottesdienst aus Erlenbach! 🙌
Simone Okoye,
Die Sommerzeit ruft bei vielen von uns das Verlangen nach Reisen hervor. Ob wir nun den Pfannenstiel besteigen oder fernen Ländern entgegenfliegen, nach unserer Rückkehr sehen wir die Welt mit neuen Augen. Unser Horizont erweitert sich. 🚱🌄🌟

Im berührenden Film-Gottesdienst nehmen sechs Damen aus Erlenbach uns mit auf ihre früheren Reisen. Sie erzählen von den Abenteuern hinter dem Horizont und wie ihre Erfahrungen sie innerlich bereichert haben. Gedreht wurde an der malerischen Schifflände Erlenbach und im Alterszentrum Gehren.

Dieser besondere Gottesdienst wird am Sonntag, den 20. August um 9.30 Uhr auf TeleZüri ausgestrahlt. Ihr könnt ihn aber auch über folgenden Link genießen:



TeleZüri bietet die Gelegenheit, einmal im Monat einen solchen inspirierenden Gottesdienst zu erleben, der anschließend auch auf YouTube zur Verfügung steht. Dabei greift eine Zürcher Kirchgemeinde in Zusammenarbeit mit einem Filmemacher aktuelle und existenzielle Themen auf eine experimentelle Weise auf.

» Hier finden Sie weitere filmische Gottesdienste!

Mitwirkende:
Pfrn. Stina Schwarzenbach (Erlenbach)
Maria Bauert (Polen, Frankreich)
Inge Kläusler (Israel, Palästina)
Paulette Peter (Puerto Rico)
Therese Renfer (Thailand)
Lisbeth Uster (Ägypten)
Marianne Vretscha (Kandersteg, New York)
Robert Metzger (Flügel)


Regie, Kamera, Ton & Schnitt: Matthias Wolf, Videas Visual Arts
Produktion: Nicolas Mori, Reformierte Kirche Kanton Zürich