Seelsorge

Es gibt im Leben Momente, wo es gut tut, mit einer aussenstehenden und unabhängigen Person in einem geschützten Rahmen zu reden.
Das können schwierige Lebenssituationen sein, der Verlust einer nahestehenden Person, oder ein Schicksalsschlag, der einen aus der Bahn wirft. In solchen Momenten tauchen Lebens-, Glaubens- und Sinnfragen auf.
Als Pfarrpersonen stehen wir unter Schweigepflicht: was Sie uns anvertrauen, bleibt bei uns.
Wir sind für Sie da und nehmen uns gerne Zeit für Sie.
Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an.



Unsere Pfarrpersonen

Andi-Cabalzar_2_gr (Foto: zVg)
Stina-Schwarzenbach-43 (Foto: Georges Wyttenbach)

Seelsorge-Helpline

Die » Seelsorge Helpline ist eine kostenlose, anonyme & professionelle Beratung (ungeachtet der religiösen Zugehörigkeit). Sie ist von 7 Uhr bis 7 Uhr für Sie da via 044 211 42 42.

Seelsorgeanlaufstellen

Unter dem Titel "Wenn beten allein nicht reicht" hat die Zürcher Landeskirche eine Sammlung von verschiedensten » Seelsorge Anlaufstellen zusammengestellt. Die Liste reicht von Seelsorge-Helpline, Jugendseelsorge, Paarberatung & Mediation über die Fachstelle Arbeitslosigkeit und Schuldberatung bis hin zur Obdachlosen- und Opferhilfe.