Taufe - Ein Lebensweg beginnt

Wir freuen uns am Leben, das uns geschenkt und anvertraut ist.
Dafür danken wir in der Taufe – dem Fest des doppelten "JA":
taufstein (Foto: Georges Wyttenbach)
ref_erlenbach_taufe_farn (Foto: Pixabay/suju-foto)
ref_erlenbach_taufe_kind (Foto: Pixabay/Myriams-Fotos)

Sind Sie Eltern geworden? Wir gratulieren von Herzen und wünschen Ihrem Kind und Ihnen Gottes Segen.

Gott sagt "JA" zu jedem Menschen: Das feiern wir in der Taufe.
Durch die Höhen und Tiefen des Lebens begleitet uns der Gott der Liebe, von der Geburt bis über den Tod hinaus.
Wenn Eltern ihr Kind zur Taufe bringen, so sagen auch sie: 
"JA! Du Kind bist uns anvertraut. Wir wollen mit Dir im Vertrauen auf den Gott der Liebe unterwegs sein. Wir wissen, dass Du im Leben auch schwere und schmerzhafte Erfahrungen machen wirst. Aber wir vertrauen darauf, dass Du immer wieder 'auferstehen' wirst!"

Unser Gott und wir sind treu bei Dir! Was das genau bedeutet, mag für alle Eltern etwas unterschiedlich sein.
Beim Taufgespräch ist auch Gelegenheit, darüber gemeinsam nachzudenken.

Wir freuen uns über jedes Kind, das durch die Taufe in unsere Gemeinde aufgenommen wird.

Für die Planung setzen Sie sich bitte direkt mit einer PFARRPERSON in Verbindung:

Andreas Cabalzar
Drusbergstrasse 17
8703 Erlenbach


Stina Schwarzenbach
Schulhausstrasse 40
8703 Erlenbach



Die Pfarrperson wird anschliessend einen Gesprächtermin vereinbaren, an dem Inhalt und Ablauf der Taufe besprochen werden. Es ist wünschenswert, dass auch die Paten bei diesem Taufgespräch dabei sind.

Das Anmeldeformular für die Taufe erhalten Sie bei der Pfarrperson oder im Sekretariat.

Im Anhang finden Sie zur weiteren Information die Taufbroschuere der Landeskirche sowie das Formular Anmeldung zur Taufe.